Helium - vielfältig in seiner Anwendung
Arbeiten Sie mit Helium im Bereich Labor & Analytik oder Schweißen & Schneiden? Oder nutzen Sie es als Gas zum Befüllen und Steigen lassen von Ballons? Air Liquide erzeugt und liefert Helium (Ballongas) europaweit – sicher und maßgeschneidert für jeden Kunden als Zylinder- oder Bündelprodukt.

Produktcharakteristik

Helium zeichnet sich durch den niedrigsten Siedepunkt aller Gase (-269 °C) aus und wird als einziger Stoff unter Normaldruck auch bei niedrigsten Temperaturen nicht fest. Damit eignet sich Helium als optimales Kühlmittel. Das technische Gas ist farblos, geruchlos, ungiftig, nicht korrosiv und nicht brennbar. Derzeit herrscht eine weltweite Knappheit des Edelgases.

Anwendungsmöglichkeiten

Als ideales Tieftemperatur-Kältemittel wird Helium bei zahlreichen Verfahren eingesetzt. Bei innovativen Anwendungsgebieten wie zum Beispiel der Supraleitung in der Magnetresonanztomographie (MRT), Kernspinresonanzspektroskopie (NMR) oder der Teilchenphysik. Die besonderen Eigenschaften von gasförmigem Helium werden weiterhin z. B. auch beim Tauchen, als Trägergas, zur Dichtheitsprüfung, in der Automobilbranche, in der Halbleiterfertigung, beim Schneiden und Schweißen, in der Nanotechnik und zu Analysezwecken eingesetzt.

Belieferungsformen

  • Gasflasche

  • Flaschenbündel

  • Tank beim Kunden

Unser Rundum-Service für Sie

  • Hochwertiges Gas: Als Zylinder- oder Bündelprodukt mit passendem Equipment

  • Einfache Abwicklung: Mit dem myGAS-Kundenportal und der myGAS mobile App können Sie Helium flexibel von unterwegs bestellen und damit Zeit sparen.

  • Kompetente Ansprechpartner: Mit unseren über 700 Gase-Händlern in Deutschland bieten wir Ihnen die nötige Flexibilität bei der Gaseversorgung.

  • Schulungsangebot: Sie möchten Ihre Mitarbeiter im Umgang mit Gasen schulen? Wir bieten Ihnen ein kompetentes Sicherheitstraining!