HBSI 200-10-3.5 | REF. 124505

Für Gas: Kohlenmonoxid
Maximaler Eintrittsdruck: 200 bar
Ausgangsdruck: 0,5 bis 10 bar
Nenndurchfluss bei Stickstoff: 3.50 Nm³/h
Verbindung Eingang: DIN 477-1 Nr. 5
Verbindung Ausgang: CF 6MM
Material: Hergestellt aus Edelstahl
Verwendung: Cylinder

Mehr über HBSI 200-10-3.5 | REF. 124505

Die Regler werden mit einem der Gasart entsprechenden Flaschenanschluss und einem oder mehreren Auslassanschlüssen (je nach Bedarf zu montieren) geliefert. Sie sind mit einem Hoch- und Niederdruckmanometern sowie mit einem Überdruckventil ausgestattet.

Flaschendruckminderer für leicht korrosive Reinstgase und Reinstgasgemische mit Ausnahme von Fluor, Gluorgemischen und Acetylen bis 200 bar. Diese sind für Anwendungen konzipiert, die eine hochgenaue Druckregelung erfordern. Beispielsweise im Einsatz von Produktionsanlagen für Kalibriergase, Trägergase oder Atmosphären sowie in Laboratorien.

High Performance: Sehr hohe Stabilität und Präzision der Regelung.

Maximaler Eingang

200 bar

Maximaler Ausgang

0,5 bis 10 bar

Durchfluss

3.50 Nm³/h

Abblasedruck

18 bar

Eingangstyp

DIN 477-1 Nr. 5

Ausgangstyp

CF 6MM

Ausführung

Zweistufig

Abmessungen

L : 165 mm
L1 : 109 mm
H : 116 mm
D : 96 mm
Diam1 : 50 mm
Diam2 : 52 mm

Grafik


Nettogewicht

1.22 kg

Gehäuse

316L Edelstahl

Ventilsitz

Erste Stufe aus PCTFE, Zweite Stufe aus Edelstahl 316L

Ventil

Erste Stufe aus Edelstahl 316L, 2. Druckstufe Edelstahl 316L / EPDM

Membran

Edelstahl

Bellow

Edelstahl

Filter

Monel® 400

Manometer

Ø 50 mm, Edelstahl, Dichtung aus PCTFE

Abblaseventil

Dichtung aus EPDM, Sitz Edelstahl, Gehäuse aus Edelstahl

Dichtung

PCTFE, EPDM

HBSI

Mehr über HBSI

Flaschendruckminderer - Zweistufig Montage an 200 bar Druckgasflasche Geeignet für nicht-korrosive Reinstgase und Gemische Hergestellt aus Edelstahl Alle leicht korrosiven Reinstgase und Reinstgasgemische mit Ausnahme von Fluor, Gluorgemischen und Acetylen.