DIM 200-25-50 | REF. 130660

Für Gas: Prüfgase
Maximaler Eintrittsdruck: 200 Bar
Ausgangsdruck: 2 BIS 25 bar
Nenndurchfluss bei Stickstoff: 50 Nm³/h
Verbindung Eingang: DIN 477-1 Nr. 14
Verbindung Ausgang: G 3/8 BSPP innen
Material: Hergestellt aus Edelstahl
Verwendung: Cylinder

Mehr über DIM 200-25-50 | REF. 130660

Die Regler werden mit einem der Gasart entsprechenden Flaschenanschluss und einem oder mehreren Auslassanschlüssen (je nach Bedarf zu montieren) geliefert. Sie sind mit einem Hoch- und Niederdruckmanometern sowie mit einem Überdruckventil ausgestattet.

Flaschendruckminderer empfohlen für Anwendungen, die Leistung und Zuverlässigkeit erfordern, um Gasschränke auszustatten. DIM-Druckminderer werden in Laboratorien und Produktionsanlagen eingesetzt werden. um Kalibrier- und Trägergase einzusetzen oder Atmosphären zu erzeugen.

Langfristige Zuverlässigkeit:
Das gekoppelte Ventil verbessert die Abdichtung und erhöht die Lebensdauer. Die Feder des Ventils außerhalb des Gases verstärkt die Korrosionsbeständigkeit. 

Maximaler Eingang

200 Bar

Maximaler Ausgang

2 BIS 25 bar

Durchfluss

50 Nm³/h

Abblasedruck

35 bar

Eingangstyp

DIN 477-1 Nr. 14

Ausgangstyp

G 3/8 BSPP innen

Ausführung

Einstufig

Abmessungen

L : 176 mm
H : 120 mm
D : 150 mm
Diam1 : 66 mm
Diam2 : 50 mm

Grafik


Nettogewicht

2 kg

Gehäuse

316L Edelstahl

Ventilsitz

316 Edelstahl

Ventil

Edelstahl 316L EPDM beschichtet

Membran

Hastelloy C®

Filter

Monel® 400

Abblaseventil

Edelstahl / FKM

Dichtung

PCTFE

DIM

Mehr über DIM

Flaschendruckminderer - Einstufig Montage an 200 bar Druckgasflasche Geeignet für korrosive Gase, Reinstgase und Gemische Hergestellt aus Edelstahl Alle leicht korrosiven und nicht korroisven Reinstgase und Reinstgasgemische.