AHL 200-8-15 | REF. 124507

Für Gas: Stickstoff
Maximaler Eintrittsdruck: 200 bar
Ausgangsdruck: 1 bis 8 bar
Nenndurchfluss bei Stickstoff: 15 Nm³/h
Verbindung Eingang: DIN 477-1 Nr. 10
Verbindung Ausgang: CF 6MM
Material: Hergestellt aus Messing verchromt
Verwendung: Cylinder

Mehr über AHL 200-8-15 | REF. 124507

Die Regler werden mit einem der Gasart entsprechenden Flaschenanschluss und einem oder mehreren Auslassanschlüssen (je nach Bedarf zu montieren) geliefert. Sie sind mit einem Hoch- und Niederdruckmanometern sowie mit einem Überdruckventil ausgestattet.

Flaschendruckminderer für Reinst- und Sondergase bis 200 bar. Hauptsächlich zur Anwendung in Laboratorien und in der Lebensmittelindustrie, wenn höhere Durchflussraten erforderlich sind.

Vielseitig: Durch großen Volumentstrombereich.
Einfache Anwendung: Schlauchanschluss durch senkrechten Abgang nach unten.

Maximaler Eingang

200 bar

Maximaler Ausgang

1 bis 8 bar

Durchfluss

15 Nm³/h

Abblasedruck

11 bar

Eingangstyp

DIN 477-1 Nr. 10

Ausgangstyp

CF 6MM

Ausführung

Einstufig

Abmessungen

L : 107 mm
H : 98 mm
D : 185 mm
Diam1 : 50 mm
Diam2 : 45 mm

Grafik


Nettogewicht

1.31 kg

Gehäuse

Messing verchromt

Ventilsitz

Messing

Ventil

Messing PCTFE beschichtet

Membran

Edelstahl

Filter

Monel® 400

Manometer

Mechanik aus Kupferlegierung, Ø 50 mm, Dichtung aus PA 6.60

Abblaseventil

Dichtung aus EPDM, Sitz Edelstahl, Gehäuse aus Edelstahl 303

AHL

Mehr über AHL

Flaschendruckminderer - Einstufig Montage an 200 bar Druckgasflasche; Eintritt hinten Geeignet für nicht-korrosive Reinstgase und Gemische Hergestellt aus Messing verchromt Alle nicht korrosiven Reinstgase und Reinstgasgemische.